Archiv der Kategorie: Arbeitsleben

Bonbon für den Klavierunterricht

In der letzten Unterrichtsstunde habe ich meine Klavierschülerin ein bisschen auf der Gitarre begleitet. Um die Gitarre noch stärker einsetzen zu können, arrangierte ich gestern diese Begleitstimme zu „Mit dem Paukenschlag“ aus der „Little Amadeus Klavierschule – Band 1“: Weitere … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeitsleben, Gitarre, Klavier, Musik, Persönliches | Hinterlasse einen Kommentar

108er Form des Yang-Stils

Da ich als Übungsleiter der WCTAG (Chen-Stil des Taijiquan nach Chen Xiaowang) offiziell nicht berechtigt bin, Kurse zu leiten, unterrichte ich statt dessen den Yang-Stil. Im letzten halben Jahr lehrte ich in Nachmittagskursen einer Grundschule die 8er/ 10er Kurzform. Mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeitsleben, Persönliches, Taijiquan | Hinterlasse einen Kommentar

Chinesische Bewegungskünste

In diesem Schulhalbjahr unterrichte ich in einer Ganztags-Grundschule das Fach „Chinesische Bewegungskünste“, welches sich aus den Bausteinen Qigong und Taijiquan zusammensetzt. Ich kann mir vorstellen, dass die „Chinesischen Bewegungskünste“ auch für Lehrer und Erzieher von Interesse sind.

Veröffentlicht unter Arbeitsleben, Neijia - Innere Kampfkünste, Persönliches, Taijiquan | Hinterlasse einen Kommentar

Aktuelle Mitteilung meines Privaten Arbeitsvermittlers

Aufgrund der Artikel in Ostseezeitung und Nordkurier und der Turbulenzen um die CL CityLetter GmbH hat mein PAV seine Aktivitäten für diese Firma bis auf weiteres eingestellt. Soviel dazu

Veröffentlicht unter Arbeitsleben, Persönliches | Hinterlasse einen Kommentar

Die Staatsanwaltschaft ermittelt

Wie heute in der Ostseezeitung zu lesen ist, hält sich die CL CityLetter (Deutschland) GmbH weiter versteckt, und inzwischen „ermittelt die Berliner Staatsanwaltschaft gegen City Letter“ wegen „Betrugsverdacht“s. Zu der Frage, worin genau der Verdacht besteht, gibt der Pressesprecher der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeitsleben, Persönliches | 5 Kommentare

Hin und Her oder im Kreis

Es gibt nichts wirklich Neues von meiner Arbeit bei CityLetter Deutschland zu berichten. Als ich vor ein paar Tagen bei meinem Arbeitsvermittler anrief, erzählte er mir, dass zuerst einmal die Angestellten in Rostock ihre Arbeit beginnen würden. Sie bekämen jetzt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeitsleben, Persönliches | 2 Kommentare

Ich bin unsicher

Bis heute habe ich noch keinen Arbeitsvertrag erhalten. Als ich gestern bei meinem Arbeitsvermittler anrufen und nachfragen wollte, meldete sich ein anderer Herr. Der sagte mir, dass die Leute in Berlin durch den Berg an Arbeitsverträgen, die jetzt gleichzeitig zum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeitsleben, Persönliches | Hinterlasse einen Kommentar

arvato ade

Ich muss mir wegen des "call centers" nicht weiter den Kopf zerbrechen. Heute erhielt ich schon meine Bewerbungsunterlagen zurück und dazu die Mitteilung: "Nach sorfältiger Prüfung müssen wir Ihnen leider mitteilen, dass wir uns zwischenzeitlich anderweitig entschieden haben. Bitte sehen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeitsleben, Gesellschaft, Persönliches | 1 Kommentar

out bound

Heute habe ich in einer Telefonzentrale (call center) an einer Informationsveranstaltung teilgenommen. Gegenüber meiner "Arbeitsvermittlerin" auf dem "Arbeitsamt" hatte ich beim letzten Gespräch die Bereitschaft geäußert, in einer Telefonzentrale in einer Dienstleistungsabteilung zu arbeiten, die Anrufe entgegennimmt (Inbound), z.B. im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeitsleben, Gesellschaft, Persönliches | Hinterlasse einen Kommentar

Spannungsvoller Wochenbeginn – Beginning of a thrilling week

In the last days i’ve written on the site of 范克千 (China-Terminal). Now i think, it could be better, that i will write in english for understanding with chinese and other people all over the world. On sunday evening i … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeitsleben, Persönliches | Hinterlasse einen Kommentar