Archiv der Kategorie: Kalligraphie

Neujahr

Am 24. Februar findet im Yu Yuan Garden das chinesische Neujahrsfest statt. Wer möchte mit mir dabei sein? Der Legende nach lud Buddha einst am Neujahrstag alle Tiere an seine Tafel zur großen Feier …

Veröffentlicht unter chinesisch, Gesellschaft, Kalligraphie | Hinterlasse einen Kommentar

Taiji oder TaijiQuan

In wachsendem Maße besteht in der Taijiquan-Gruppe bei Facebook der Bedarf, Klarheit in die Frage der Unterscheidung von Taiji (chin. 太极) und Taijiquan (太极拳) zu bringen. Mein Freund Chris Klugi hat mich heute gebeten, ihm schriftlich zu erklären, was genau … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Daoismus, Kalligraphie, Taijiquan | 20 Kommentare

Ich & Co auf Chinesisch

Originaltext: „Wo – Das unterdrückte Ich“ Bearbeiteter Ausschnitt: Das chinesische Schriftzeichen für das Ich [wǒ] wird im alten Zeichen wie ein stehender Mensch dargestellt, der in der Hand eine Hiebaxt hält. Einige andere Schriftzeichen werden ähnlich dargestellt, zum Beispiel der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter chinesisch, Gesellschaft, Kalligraphie | Hinterlasse einen Kommentar

Kleine Weisheit zur Mitte der Nacht

我 (wǒ) und 你 (nǐ) oder 我們 (wǒ men) – ich, du oder wir? Vom unterdrückten Ich zum herrschenden Ego – Eine Kulturgeschichte Chinas Zhuangzi wird eine Geschichte zugeschrieben, bei der er auf einer schmalen Brücke einen Gegner getroffen hat. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buddhismus, Daoismus, Gesellschaft, Gruppendynamik, Kalligraphie, Kunst, Religion | Hinterlasse einen Kommentar