Archiv der Kategorie: chinesisch

Der richtige Artikel – Sinologische Pausenarbeit zu ‚Erhu‘

Auf die Frage, welcher Artikel im Deutschen für das Wort „Erhu“ zu verwenden ist, habe ich mir eben folgende Gedanken gemacht: Frage von Sandy (洪恩希): „p.s. ist der Artikel von Erhu wirklich „die“? Die Erhu, der Erhu, das Erhu. . .“ Meine Antwort: „Die Frage des korrekten Artikels zum chinesischen Wort Erhu 二胡 möchte ich an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter chinesisch, Erhu, Kunst | Hinterlasse einen Kommentar

Die Bedeutung des Taijiquan für mein Leben

Auf die Frage, was Meditation mir für mein Leben bringt, habe ich folgende Gedanken aufgeschrieben: Ich bin mit einem Virus für die langsamen meditativen Bewegungen des Tai Chi infiziert worden durch die Kung-Fu-Serien mit David Carradine und durch meinen Blick … Weiterlesen

Veröffentlicht unter chinesisch, Gesellschaft, Persönliches, Taijiquan | Hinterlasse einen Kommentar

Eine Stadt wie keine andere

1997 besuchte ich Hong Kong mit einer christlichen Reisegruppe. Es war nur wenige Monate vor dem Ende der 100-jährigen Zugehörigkeit der asiatischen Metropole zur britischen Krone. Eben las ich einen Bericht über die Stadt, der meim Fernweh weckte…

Veröffentlicht unter chinesisch, Kirche, Persönliches, Taijiquan | Hinterlasse einen Kommentar

Taijiquan und das lieb gewonnene Geld beim Chinesen

DER WARREN BUFFETT VON SCHANGHAI

Veröffentlicht unter chinesisch, Gesellschaft, Taijiquan | Hinterlasse einen Kommentar

Erste Erfahrungen im Qigong

Der Artikel gefällt mir: „Anstrengende Entspannung mit Qigong„.

Veröffentlicht unter chinesisch, Qigong, TCM | Hinterlasse einen Kommentar

Grund-Sätze des Taijiquan

Das Lied der schlagenden Hände „Yinjin Luokong Hejichu – Dem anderen folgen – ihn in die Leere fallen lassen und sofort zurückschlagen.“ (Martin Bödicker)

Veröffentlicht unter chinesisch, Neijia - Innere Kampfkünste, Taijiquan | Hinterlasse einen Kommentar

Wesentliches vom Metall-Element in der TCM

Da ich mal wieder an einer Erkältung leide und mein Freund Chris mich auf den Zusammenhang hingewiesen hat, dass das Metall-Element angegriffen sei, habe ich gestern gegoogelt, inwiefern ich – als nach chinesischem Kalender im Jahr des Metall-Hundes Geborener – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter chinesisch, Persönliches, Religion, TCM | Hinterlasse einen Kommentar

Wugong

In der Magisterarbeit Thomas Schmidt-Herzogs ist zu lesen: Der Begriff Wugong (武功) wird vor allem in den Wuxia-Romanen Jin Yongs (金庸) als Bezeichnung für alle Methoden chinesischer Kampfkunst verwendet. Gong bedeutet soviel wie Zeit und Energie, die man in die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter chinesisch, Kunst, Neijia - Innere Kampfkünste, Taijiquan | Hinterlasse einen Kommentar

Welt Taijiquan und Qigong Tag 2013

Einmal im Jahr feiert die Welt die Bewegungskünste, welche aus dem Reich der Mitte die Welt umrunden. Dies tun sie an diesem Tag im wahrsten Sinne des Wortes. Von 10 bis 11 Uhr Ortszeit üben Freunde von Taijiquan und Qigong … Weiterlesen

Veröffentlicht unter chinesisch, Qigong, Taijiquan | Hinterlasse einen Kommentar

Neujahr

Am 24. Februar findet im Yu Yuan Garden das chinesische Neujahrsfest statt. Wer möchte mit mir dabei sein? Der Legende nach lud Buddha einst am Neujahrstag alle Tiere an seine Tafel zur großen Feier …

Veröffentlicht unter chinesisch, Gesellschaft, Kalligraphie | Hinterlasse einen Kommentar