Einführung in das DAOistische Weltbild

DAO und die Zehntausend Dinge
Dao De Jing, Kapitel 42

道生一。
一生二。
二生三。
三生萬物。
萬物負陰而 抱陽,
沖氣以為和。
Aus Dào ging die Einheit hervor,
aus Einheit wuchs die Zweiheit empor,
wie jegliche Zweiheit die Dreiheit erfand
aus Dreiheit die ganze Welt entstand.

Die Wesen alle, sie tragen das Yin,
doch streben umfassend zum Yang sie hin
ihre vereinte Lebenskraft
ist es, die so Harmonie erschafft.

Dieser Beitrag wurde unter chinesisch, Daoismus, Taijiquan veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.