Datei zeitgesteuert kopieren

Um eine Datei zu einem bestimmten Zeitpunkt zu kopieren, ist es erforderlich, eine Batch-Datei zu erstellen und diesem mittels Aufgabenplanung zu starten.

Die Batch-Datei kann so aussehen:

chcp 1252
cd Quellverzeichnis
mkdir Zielverzeichnis
copy Dateiname Zielverzeichnis

Die erste Zeile ist notwendig, um bei den Pfad- oder Dateinamen Umlaute oder andere Sonderzeichen nutzen zu können. Es wird der richtige Zeichensatz eingestellt.
Die zweite Zeile wechselt zum Quellverzeichnis.
In der dritten Zeile wird das Zielverzeichnis erstellt. Sie ist nur notwendig, wenn das Verzeichnis noch nicht existiert, schadet aber auch nichts. 😉
Die vierte Zeile kopiert die Datei.

Quellverzeichnis, Zielverzeichnis und Dateiname sind jeweils zu ersetzen.

Dieser Beitrag wurde unter Computer und Internet veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.