Schule und Arbeit

Worin besteht der Sinn des Lebens und Lernens? Ist der Mensch geboren, um zu arbeiten? Soll die Schule im Schüler bewirken, der kapitalistischen „Religion“ willig zu folgen?

„Ich bin fast 18 und hab keine Ahnung von Steuern, Miete oder Versicherungen. Aber ich kann ’ne Gedichtsanalyse schreiben. In 4 Sprachen“ (Twitternachricht der 17-jährigen Naina aus Köln)

Dieser Beitrag wurde unter Ethik, Gesellschaft, Lust am Leben veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.