Sprache – deutsche Sprache – deutsches Denken

Eben habe ich mir dieses Video angesehen und angehört und wurde dadurch inspiriert, dazu einen Beitrag bei Facebook zu schreiben:

Sprache ist wichtig. Sprache entscheidet über das Denken.

Sprache bildet die Persönlichkeit – und die Identität.

„Wenn ein Kind aufwächst, … dann lernt es seine Sprache. Und je komplexer diese Sprache ist, desto komplexer werden die Synapsenverbindungen, die sich im Kopf bilden, damit es diese Sprache beherrschen kann.
Das heißt, anders herum betrachtet: ‚Je einfacher die Sprache ist, mit der mein Kind aufwächst, desto weniger komplexe Synapsenverbindungen bilden sich im Gehirn‘ „.

Interessant finde ich, dass der Vorstoß der AfD, die deutsche Sprache zu ERHEBEN, statt sie zu verwässern oder zu ersetzen, mit Häme honoriert wird.
(siehe Huffington Post: AfD will deutsche Sprache verteidigen – dann belehrt sie ein Deutschtürke)

Dieser Beitrag wurde unter AfD, Gesellschaft, Nachrichten und Politik, Sprache veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.